logo
image

Empfohlene Aktivitäten

NATUR & ABENTEUER

Extremsport

Extreme

Adrenalin-Kick gesucht?

image
image
image

Eintauchen in die Magie Armeniens

Armenien wird Ihnen nach Ihrer Abreise noch lange in Erinnerung bleiben. Kommen Sie hierher, um ihre abenteuerliche Seite zu beglücken und dabei die faszinierende Natur zu erleben.

01

Wassersport am Sewansee

Wakeboard, Wasserski oder Jetski auf dem größten See des Kaukasus! Machen Sie einfach eine Bootsfahrt und genießen Sie die Aussicht! In Sevan ist es kühler als im Rest des Landes. Die beste Reisezeit ist Juli und August.

02

Paragliding am Berg Hatis

Es gibt viele Paragliding-Anbieter - die meisten auch mit Start in der Nähe von Jerewan. Damit ist dieses Abenteuer ein eher leicht zu erreichendes aber trotzdem unvergesslich.

03

Ziplining

Sausen Sie über das schöne Tal von Tsachkaszor, die Hrazdan-Schlucht (nahe Jerewan) oder die üppigen Wälder von Jenokawan. Armenien hat eine Reihe aufregender Orte für Seilrutsch-Enthusiasten aller Schwierigkeitsgrade. Zurücklehnen und "fallen lassen"!

04

Heißluftballonfahrt in Garni

Garni aus der Vogelperspektive! Wenn Sie keine Höhenangst haben, machen Sie eine Fahrt mit dem Heißluftballon mit Aufstieg auf circa 1.000 Meter. Genießen Sie die herrliche Landschaft Armeniens von oben, einschließlich eines der besten Blicke auf den Berg Ararat.

05

Wildwasser-Rafting auf dem Debed-Fluss

Eine der coolsten Aktivitäten in Armenien finden Sie am Debed Fluss, eine etwa dreistündige Autofahrt nördlich von Jerewan. Der Fluss fließt zuerst ruhig, steigert sich dann aber zu einem reißenden Strom. Auch das Rafting dauert etwas mehr als 3 Stunden. Einige Touranbieter bieten das Rafting auch inklusive Transport von und nach Jerewan an!

06

Bungee-Jumping in der Höllenschlucht

Wenn sie mit dem Auto zirka eine Stunde nach Süden in die Weinregion fahren, erreichen Sie die berühmte Höllenschlucht. Neben einem Wanderweg mit sensationeller Aussicht können Sie sich auch angurten, ein kurzes, aber wichtiges Sicherheitstraining absolvieren und sich von einer 65 Meter hohen Plattform in die Tiefe stürzen!

07

Klettern in der Noravank-Klamm

Die Noravank-Klamm ist bekannt für ihre steilen Klippen aus Kalk- und Tuffstein. Da eine Straße durch Sie hindurch führt, ist die Klamm ein idealer Ort mit einfachem Zugang für Kletterer! Routen finden Sie oft nur 3 Meter von einer Haltemöglichkeit entfernt. Der Fluss und die üppige Vegetation machen diesen Spot zu einem vollkommenen Kletter-Paradies.

08

Paddeln auf dem Stausee Asat

Der Asat-Stausee liegt in der Region Ararat, etwas außerhalb der Stadtgrenzen von Jerewan, und ist ein beliebter Ort für Wanderer, Spaziergänger und Angler. Insbesondere das Paddeln erfreut sich derzeit wachsender Beliebtheit. Nach einer kurzen Einweisung können Sie den ganzen Tag damit verbringen auf dem Stausee paddelnd zu entspannen.

09

Mountainbiking im Geghama-Gebirge

Genießen Sie den 40 km langen Hin- und Rückweg in Kotajk. Sie erreichen das Gebirge nach einer etwa einstündigen Autofahrt von Jerewan. Diese als mittelschwer ausgewiesene Strecke ist ein Mountainbike-Paradies! Und trotzdem ist es unwahrscheinlich, dass Sie auf dieser einsamen Strecke vielen anderen Menschen begegnen werden. Genießen Sie es solange es noch eine eher unbekannte Aktivität ist.

Travel_Armenia_Web_Extreme_Sports_04-min
Travel_Armenia_Web_Extreme_Sports_06-min
Travel_Armenia_Web_Extreme_Sports_12-min
_JBP7393-min
IMG_9154-min
298061592_5302361763183533_9097683259066785828_n-min
Travel_Armenia_Web_Extreme_Sports_07-min
Travel_Armenia_Web_Extreme_Sports_05-min
20160611_131717_Sascha_IMG_5468 (1)
Travel_Armenia_Web_Extreme_Sports_04-min
Travel_Armenia_Web_Extreme_Sports_06-min
Travel_Armenia_Web_Extreme_Sports_12-min
_JBP7393-min
IMG_9154-min
298061592_5302361763183533_9097683259066785828_n-min
Travel_Armenia_Web_Extreme_Sports_07-min
Travel_Armenia_Web_Extreme_Sports_05-min
20160611_131717_Sascha_IMG_5468 (1)